Ultraschalluntersuchungen

Die Ultraschalluntersuchung ist eine schmerzfreie Methode zur  Untersuchung der Nasennebenhöhlen und der Weichteile des Halses und des gesamten HNO-Bereiches.

Somit lassen sich die Nasennebenhöhlen sowie alle Weichteile im Kopf- und Halsbereich, wie z.B. Lymphknoten, Speicheldrüsen, Schilddrüse und Gefäße zuverlässig untersuchen. 

Unser Ultraschallgerät verfügt über Doppler- und farbkodierte Duplexsonographie. Dadurch lassen sich Gefäßverengungen und Gefäßverschlüsse der Hals- und die wichtigen Hirngefäße erkennen – eine häufige Ursache für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen.

  • Ultraschalluntersuchung (Sonografie) der Nasennebenhöhlen, Halsweichteile und Schilddrüse
  • Schluckbeschwerden
  • Entzündungen der Nase und der Nasennebenhöhlen
  • Halsentzündungen, Mandelentzündungen
  • Mittelohrentzündungen
  • Diagnostik von Lymphknotenvergrößerungen
  • Diagnostik von Halsschwellungen
  • Kehlkopf-, Hals-Tumorausschluss
  • Halslymphknotenentfernung
  • Das Ärzte-Team
  • Unser Leistungsspektrum
  • Unsere Sprechzeiten
Montag – Freitag
07:45 - 12:00 u. 14:30 - 18:00
Mittwoch
07:45 - 12:00 u. 14:00 - 16:00
Samstag nach Vereinbarung